Brennnessel-Samen – die geballte Grünkraft im Herbst

Brennnessel-Samen – die geballte Grünkraft im Herbst

Brennnessel-Samen enthalten eine Vielzahl an wertvollen Mineralien und Spurenelementen wie Kalzium, Magnesium, Selen, Eisen…übrigens genauso wie alle anderen Bestandteile der Brennnessel. Jetzt im Herbst ist jedoch die Zeit, die Samen der Brennnessel zu sammeln, zu trocknen und den Winter über als „natürliches Nahrungsergänzungsmittel“ zu nutzen. Täglich einen Teelöffel über Salate, Müsli, in Joghurt, Suppen, Brot, aufs Butterbrot geben oder ganz etwas Abwegiges, nämlich als Praline „Amor“ genießen!(Die hab ich übrigens ganz frisch zubereitet und „angerichtet“ – hübsch oder? Der Samen gilt auch als „Viagra für Arme“ da die Brennnessel insgesamt sehr anregend wirkt. Tatsächlich wird in verschiedenen Kräuterbüchern immer wieder davon berichtet, dass in Männerklöstern keine Brennnessel angebaut werden durfte…also nichts wie raus und Brennnessel-Samen sammeln! Viel Spaß!

2018-10-03T14:30:59+00:00